Close

Faszination Bürgermeister*innenwahl

Für mich ist die spannendste Herausforderung die Begleitung einer Bürgermeisterwahl!

Denn vor Ort in dem gesteckten Rahmen der Gemeinde hängt besonders viel von dem Kandidaten/der Kandidatin, der Wahlkampfstrategie und den Themen ab. Auf höherer Ebene stimmt dies auch, aber in einer Bürgermeisterwahl ist der Wahlkampf viel unmittelbarer und fassbarer.

Hinzukommt, dass kommunale Themen ein riesiges Reservoir bieten, aus dem hervorragende Ideen und Inhalte gewonnen werden können. Hier ist die Bindung an etwaige Parteistrategien auch meist viel geringer, sodass freier gearbeitet werden kann.

Was ist noch besonders? Der Umgang mit den Wählern verhält sich intensiver als z.B. bei einer Landtagswahl. Oftmals interessieren sich die Menschen mehr für die Belange vor Ort und wer die Geschicke im Rathaus künftig lenken soll.

Somit vereint eine Bürgermeister*innenwahl für mich zwei Aspekte, die mir an der Wahlkampfberatung besonders viel Spaß bereiten – der direkte Kontakt mit den Wählern und die Möglichkeit mit viel Kreativität eine hochindividuelle Wahlkampagne zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.